Donnerstag, 26. Juli 2012

Kleiderwahl getroffen

Morgen ihr Lieben! =)

Ich will mich bei euch für eure Rückmeldungen bezüglich der Kleider bedanken. Aber einfach habt ihrs nicht gemacht. Da sieht man aber, wie unterschiedlich die Geschmäcker sein können :)

Hatte auch extra noch mit meiner Mama telefoniert und mich beraten lassen...oder so in der Art, denn sie fand alle schön. Hilft natürlich sehr gut, wenn man sich auf zwei beschränken will :D Schlussendlich haben wir uns dann aber für zwei entschieden.

Das lachsfarbene Kleid musste ja eh mit, jedoch habe ich es in einer anderen Version gewählt. Und zwar mit Trägern

Finde es mit Trägern auch hübsch und so weiß man zumindest, dass es nen sicheren Sitz hat.


Und dann habe ich das noch ausgewählt. Es erinnert mich an mein Abiballkleid :D Nur ist mein Abiballkleid zu Hause geblieben. Bin mal gespannt, wann ich es anziehen könnte. Meine Cousine heiratet dieses Jahr, das wäre eigentlich die perfekte Gelegenheit. Bei uns zieht man sich zu solchen Feierlichkeiten immer sehr schick an. Auf ner Hochzeit beispielsweise haben alle Frauen immer sehr schöne Kleider an. Und der Rest muss natürlich auch stimmen (Frisur, hohe Schuhe etc.) Ist ganz anders als hier in Deutschland. Tja, aber leider können wir nicht zur Hochzeit :/ Egal, wird sich schon ne Gelegenheit finden :) Leider kann ich sie euch noch nicht zeigen, da Schatzkä die Kamera mitgenommen hat und ich nur noch die alte, kaputte hier habe und dafür Batterien bräuchte xD                      

Kommentare:

  1. Zieht man sich denn zu Hochzeiten in Deutschland nicht auch schick an? :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Kleider sind sehr sehr schön, alle beide! Und auf den deutschen Hochzeiten, auf denen ich war, waren alle Frauen immer gut gekleidet :) wäre doch schlimm, wenn nicht :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen