Mittwoch, 11. September 2013

Facts about my pets

Heute widme ich diesen Post meinen Tierchen. Auf die Idee dazu kam ich durch den "50 Facts about me TAG" oder wie der hieß :D Jetzt erzähle ich euch also ein paar Fakten zu meinen Haustieren!


1. Ich hatte bisher sechs Haustiere.

2. Meine ersten Haustiere waren zwei Kaninchen - Didi und Lola :)

3. Didi war weiß und grau und hatte strahlende blaue Augen, Lola war hellbraun, grau und etwas weiß und hatte ebenfalls tolle blaue Augen.

4. Lolas eine Gesichtshälfte war braun, die andere grau-braun und beide Hälften wurden durch nen Strich getrennt. Sah total hübsch aus.

5. Didi und Lola haben sehr gerne gekuschelt.

6. Meine anderen Tiere waren alle Hamster

7. Ich bin einfach immer davon ausgegangen, dass meine Hamster weiblich waren. Obs nun so war oder nicht, keine Ahnung. Aber eigentlich ist es egal, ob der Hamster nun nen Mädchen- oder nen Jungennamen hat. Es ist wichtig, dass es ihm gut geht. (Nun bin ich etwas älter und schaue vor der Namensgebung mal nach :D)

8. Meine Hamster hießen: Snoopy, Roskva, Fräulein Schnucki von Fauch, genannt Schnucki und aktuell mein kleiner Putzi.

9. Alle meine Hamster waren dsungarische Zwerghamster. Ich habe mich in diese Rasse verliebt.

10. Bisher habe ich mich jedes Mal für ein graues Hamsterchen entschieden. Jedes Mal Liebe auf den ersten Blick.

                                                     Mein kleiner Putzi-Schatz!  <3

11. Mein kleiner Putzi bringt mich zum Lachen und heitert mich auf.

12. Er ist total handzahm geworden und darauf bin ich wirklich stolz =)

13. Wenn Putzi meine Stimme im Raum hört, kommt er aus seiner Schlafecke raus und schaut nach mir.

14. Putzi ist mit mir schon paar 1000 km gereist und es hat immer alles sehr gut geklappt, aber müde war er am Ende des Tages trotzdem.

15. Manchmal gibt Putzi mir Küsschen.

16. Mein kleiner Schatz ist bei meiner Familie paar Mal ausgebüchst. Ich glaube, es waren jetzt dreimal. Das war total blöd und ich hatte mir große Sorgen gemacht :(

17. Wir konnten ihn jedes Mal putzmunter wiederfinden.

18. Der Kleine ist total schlau und kann springen wie ein Frosch! Das mit dem Springen habe ich erst vor kurzem herausgefunden.

19. Mein jüngster Bruder mag Tiere sehr gerne und obwohl meine Eltern seit eigentlich schon immer sagen, dass sie keine Tiere haben wollen, können sie doch nicht ohne. Deswegen gabs Familienzuwachs =)

20. Das Baby in der Familie heißt Mimi.

21. Anfangs wollte sie nichts fressen und trinken, weswegen wir uns Sorgen um die Kleine gemacht haben. Sie war es nicht gewohnt, dieses Futter und die ganze Pflege zu bekommen. Jetzt hat sie sich aber schon total eingelebt.

22. Auch Mimi stammt von Fröschen ab :D

23. Das waren meine Fakten über meine Tierchen :)

                                                             Das ist die kleine Mimi <3


Habt ihr auch Haustiere? Falls ja, welche? Erzählt mir davon! :)

Kommentare:

  1. Danke süße. Ich mag dich auch sehr gerne, schade nur das ich nicht mehr so die Zeit habe. Früher habe ich mehr gebloggt und dich auch immer mehr besucht aber jetzt komme ich nur nach der Spätschicht dazu.

    Ich hatte früher auch Hamster aber die sind mir immer nach einem halben Jahr gestorben, weiß auch nicht warum. Meine beiden Katzen kennst du ja schon.

    AntwortenLöschen
  2. Vor kurzem ist mein Dschungarischer Zwerghamster nach über 2 Jahren gestorben. Er hieß Polaris und es war der 1. Hamster dieser Art den ich hatte. Am Anfang haben die Leute alle gesagt, dass diese Hamsterart nicht sehr alt wird und gern zwickt. Aber Polaris hat mich nie gezwickt und wurde ja auch sehr alt wie ich finde.

    Davor hatte ich nur Ratten- über 10 Jahre. Weibchengruppen, Männchengruppen, Nachwuchs... Das war immer toll! Ich hätte jetzt auch gern wieder Ratten, mal sehen ob´s klappt. Ich würde auch eine Ratte aufnehmen die schon älter ist oder schlecht sozialisiert. Ich komme nämlich recht gut mit ihnen zurecht & finde schnell einen Zugang.
    Dazwischen hatte ich auch 3 Goldhamster. Sie haben sich immer gut mit meinen Ratten verstanden xD

    Als ich noch bei meiner Mom gewohnt habe, hatten wir auch zusammen noch einen Kater und einen Hund. Ich liebe Hunde! Leider bin ich arbeitstechnisch so sehr eingebunden, dass ich einfach keinen Hund haben kann. Ich finde, Kleintiere sind eine gute Alternative wenn man zB 8 - 10 Std in der Arbeit sein muss. Dumm finde ich es, wenn sich Leute Haustiere zulegen und sich dann nicht richtig kümmern oder das Tier einfach dahin leben lassen. Dann sollte man sich lieber gar kein Tier zulegen! Sie sind ja keine Dinge sondern Lebewesen.

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Post, die Fotos sind so niedlich :)

    AntwortenLöschen
  4. Wir haben eine große Meerschweinchengruppe. Und wo ich so deine schnuckeligen Hamster sehe, da kribbelts schon wieder, doch noch mal die Familie um ein paar Tierchen zu erweitern ;-)

    AntwortenLöschen
  5. So ein schöner Post <3
    Da werden ein paar Erinnerungen wach. Bei Sunshine bemerkte ich erst zum Schluss leider :-/ Das sie auch wie ein Frosch springen kann, das war so süß ;D, Sie schlich auch immer wie eine Katze aus ihrem Häuschen raus total elegant. <3

    Putzi und Mimi sind zuckersüß <3

    Vielen lieben Dank für deinen lieben Worte Süße <3
    Ja sie hatte wirklich ein tolles Leben, hatte ihr sogar noch extra den Sand gekauft. Ich liebe sie auch immer noch.
    Nein natürlich nehme ich dir das nicht übel. Ich hatte immer Futter auf Vorrat, da Sunshine immer so viel gebunkert hat :-/
    Hm ein Tierheim in der Nähe haben wir leider nicht direkt. Aber ich höre mich mal um.
    Danke Süße das ist so lieb von dir. :))

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Nadine.

    An mehreren Stellen musste ich hier wirklich lachen :D Zum Beispiel, dass du immer davon ausgegangen bist, dass all deine Hamster weiblich waren :D Oder "Auch Mimi stammt von Fröschen ab" Hahahaaa...aber springende Hamster habe ich auch nicht gesehen :) Vielleicht springt meiner nicht, weil ich ihm eine Leiter gekauft habe :) Vielleicht braucht deiner auch sowas?
    http://www.fressnapf.de-Hamsterleiter:) Oder war es doch eher "deine" ? Hahaha...männlein, weiblein ist egal, die sind alle knuffig :)

    AntwortenLöschen