Mittwoch, 1. April 2015

Kawaii Box Februar 2015

Hey ihr Lieben!

Ich hab jetzt ein paar Tage Urlaub (juhu!) und bin natürlich wieder krank (buhu!).Na ja, ich habe halt wie immer Pech -.- Dafür kam letzte Woche ein kleines Päckchen an, auf das ich wochenlang schon gewartet hatte: Meine erste Kawaii Box.

Es gibt ja wirklich viele Themen-Boxen auf dem Markt, wie z.B. die Dm-Lieblinge, Mami-Box, etc. Das Prinzip bei der Kawaii Box ist das selbe wie bei den anderen Boxen. Man erhält eine Auswahl an Produkten. Bei der Kawaii Box sind es 10 bis 12 verschiedene japanische und/oder koreanische Produkte, die zum Thema Kawaii, also süß/niedlich, passen. Man kann diese Box entweder für einen Monat bestellen oder sich für drei, sechs oder 12 Monate entscheiden. Wenn ich mich nicht irre, wird die Box aus Hongkong verschickt und der Versand ist kostenlos, auch wenn man z.B. in Europa lebt. Bezahlen kann man unter anderem mit PayPal.
Ich habe mich für ein dreimonatiges Abo entschieden, welches ca. 51€ gekostet hat.

Auf meine erste Box musste ich recht lange warten, da ja erstmal das Geld überwiesen werden musste und die Anmeldung erst nach diesem Vorgang abgeschlossen war. Dann wurde sie zusammengestellt und verschickt. Hat halt gedauert, aber Ende März hab ich sie dann endlich erhalten.


Ich bin zwar nicht mehr ganz so in diesem Japan-Manga-Anime-Cosplay-bli-bla-blub-Thema drinne, aber ich interessiere mich trotzdem noch dafür. Deswegen gehts dieses Jahr auch endlich wieder mal zu einer Convention, yay! :D Und um mich etwas darauf einzustimmen, fand ich diese Box perfekt. Es gibt eine bunte Mischung aus Leckereien, Plüschies, Sticker und sonstigem Krimskrams. Aber gut, kommen wir zum Inhalt der Februar Box :)


Öffnet man die Box, findet man diese süße Karte :)



Hier haben wir Naschzeugs :D Das links ist irgendwas, mit dem
man selber Naschzeug machen kann. Obs funktioniert und obs
schmecken wird, werde ich euch natürlich berichten. Rechts seht 
ihr KitKat mit grünem Tee. Ob das lecker ist? :D




Ein Travel Tag in Diamantform, ein Radiergummi, ein 
Bleistift mit Bärchen drauf, Essstäbchen im Panda-Design
und eine Haarspange im Lollidesign.





Ein Stickerset, ein Schlüsselanhänger in Form 
irgendeiner Süßigkeit (oder?:D) und ein Armband.




Ein Federmäppchen im Galaxy-Stil, in dem das Radier-
gummi und der Bärchen-Bleistift sofort Platz finden können.


 

Und hier seht ihr den kleinen roten Panda vom ersten Bild.
Ein total niedlicher Schlüsselanhänger *__*


Ich habe mich sehr über die Kawaii Box gefreut. Es sind wirklich süße Sachen dabei und ich finde es sehr interessant, mal Produkte aus Japan zu erhalten. Natürlich fallen viele der Produkte in die Kategorie "Krimskrams", aber einen Japanfan machen sie trotzdem total happy *-* Ich freue mich schon auf die nächste Box, die demnächst ankommen müsste :)

Kommentare:

  1. Wie süß ist die Box denn bitte? Soviel goldige Sachen :D
    Da geht einem ja das Herz auf. Ist wirklich interessant Sachen aus Japan zu erhalten.
    Die haben ja auch unglaublich süße Dinge :) Die Box gefällt mir und kannte sie bisher noch gar nicht.

    Küsschen <3

    AntwortenLöschen
  2. Wow was für eine süße Box. Ich kenne diese Box noch gar nicht.
    Danke,dass du mich auf diese Box aufmerksam gemacht hast.
    Ich liebe Kawaii und alles was kitschig ist.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenn einige der Boxen, aber die Kawaii Box kenn ich leider nicht!
    Wo gibts denn die? So eine will ich auch <3
    LG Zombie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die findest du unter http://www.kawaiibox.com/

      :)

      Löschen