Mittwoch, 3. Oktober 2012

Haar-Update Nr.1

Ich hatte euch ja schon vorgewarnt, dass ich ab und an - wahrscheinlich Ende eines Monats oder Anfang eines neuen Monats - den Fortschritt meiner Haare zeigen werde. Nun ist es soweit :P

Man sieht allerdings nicht viel...nur noch mehr Ansatz...(der Smiley weist dezent darauf hin ^.^)



Also beim ersten Foto (hier) waren die Haare ungefähr 14 Tage nach dem Friseur-Desaster fotografiert worden. Da war der Ansatz nen cm groß.
Bei dem Foto oben sind ca. weitere zwei Wochen vergangen und der Ansatz ist nun bei zwei cm. Das heißt, dass ich innerhalb von einem Monat zwei cm dazu bekommen habe. Das freut mich sehr!
Die Haare sind immer noch sehr kaputt, aber auf der linken Seite gehen sie. Dort sind die meisten nicht bis oben abgebrochen und die Seite kann man als gleichmäßig bezeichnen. 
Die rechte Seite ist jedoch Schrott :( Da sind sie extrem abgebrochen und man sieht es in echt auch sehr gut. Aber ich glaube, ich konnte wenigstens eine kleine Verbesserung in Bezug auf das Kämmen und Aussehen erzielen. Leider konnte die Kamera das nicht gut einfangen. Auf dem Foto sehen sie ja ok aus...aber ihr könnt mir glauben, dass sie das (noch) nicht sind. Aber ich gebe nicht auf und irgendwann muss es ja raus sein! 
Und danke nochmal an euch, dass ihr mir Mut gemacht und getröstet habt :)

Kommentare:

  1. Wenn ich dir einen kleinen Tip geben darf... :)
    Blondierung macht die Haare sehr kaputt, aber das weißt du wahrscheinlich selber ;)
    Wenn du keine Lust auf Ansatz hast solltest du in einen Lushladen gehen (falls du davon einen in der Nähe hast) und dir dort mal das Henna anschauen.
    Gibt es in dunkleren Tönen, damit du dann quasi auf deine Naturhaarfarbe färbst.
    Dann... jetzt kommt gleich das böse Wort, Achtung!, würde ich dir empfehlen... deine kompletten kaputten Haare wegschneiden zu lassen.
    Du kannst dich aufn Kopf stellen, heile werden die eh nicht mehr, egal was du machst :-/
    Und je länger sie nachher sind, desto schwerer fällt es dir, sie abzuschneiden. Also machs jetzt, auch wenns "weh tut" :)
    Desweiten würde ich, falls dus noch nicht tust, Shampoo und Stylingzeuges benutzen, welches silikonfrei ist... deine Haare mögen zwar erst etwas stumpf wirken, das geht aber spätestens nach 3 Wochen vorüber.

    Jetzt fragst du dich sicherlich wer ich bin, um dir sowas zu ratschlagen, richtig? :D
    Also, ich habe selber mal bei Lush gearbeitet, kenn mich also ein bisschen damit aus, was den Haaren schadet und wie man am besten was dagegen machen kann ;)
    Außerdem habe ich mittlerweile 80cm lange Haare, wobei ich vor 4 Jahren noch schwarzgefärbte, bis zum Kinn lange Haare hatte.
    Meine Naturhaarfarbe ist dunkelblond ;)
    Wenn du Fragen hast kann ich dir bestimmt weiterhelfen!

    Viel Erfolg beim Züchten! :))

    Isabell

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh... das mit der Hochzeit ist ja dann echt doof :(
    Das tut mir echt Leid für dich!

    Friseure sind auch immer böse... ich hab jedes Mal angst, wenn ich hin muss... mir wurde schon so oft überflüssig viel abgeschnitten... und ich hänge wirklich an jedem cm, bei meinen Teufelshaaren :o

    Wenn du nochmal auf die Idee kommen solltest und deine Haare färben möchtest: Mit Henna ist das kein Problem, Henna greift die Haare nicht an. Allerdings ist es dann eine richtige Coloration, dh die Farbe wäscht sich nicht raus.
    Und es gibt Henna halt nur in dunkleren Tönen (sprich rot, schwarz, dunkelbraun, rotbraun...).
    Kennst du die Seite kuperzopf schon?
    Wenn nicht, google das mal, die hat ein paar echt nützliche Tips und auch schöne Frisuren! :)

    Nochmals viel Glück! :))

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht aber schon besser aus, als auf dem ersten Foto!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. es wird, es wird.. ich glaube auch immer noch, dass es das beste ist, wenn du die ganzen kaputten stellen rauswachsen lässt und dann abschnibbelst.. aber geh um gottes willen zu einem friseur deines vertrauens.. :o/ ist schwer, ich weiß.. ich habs auch hinter mir und bin jetzt froh, dass sie langsam wieder länger werden..

    AntwortenLöschen
  5. gesunde haare wachsen auch im durchschnitt 1cm pro monat! :)

    AntwortenLöschen
  6. Na, das wird doch so langsam! Die werden zwar nicht gesund, aber man sie gesund aussehen lassen. Ich würde mal im Friseurgeschäft nach entsprechenden Pflegeprodukten und Glanzspray usw. fragen. Dann hast Du zumindest die Möglichkeit, das Stroh auf´m Kopp nach Gold aussehen zu lassen, bis wieder lang genug gesundes Haar nachgewachsen ist. War bei mir auch so, da musste halt mal durch. :-)

    AntwortenLöschen
  7. Puh, also ich finde es auch echt schwer, von gefärbten Haaren wieder zur Natur zu kommen! ich hatte meine naturroten Haare eine ganze Zeit Dunkelbraun getönt und lasse gerade rauswachsen. Für den Übergang hatte ich blonde Strähnchen machen lassen, da war es nicht ganz so krass. Mittlerweile ist die dunkle Farbe soweit raus, dass es eigentlich wie dieses Ombre aussieht... nur halt von Rot zu Dunkel :D

    Ich kann dir die Balea Oil Repair Serie empfehlen... die Spülung ist echt toll, aber wenn die Haare schon splissig sind, wird das wohl nicht kitten können. Da hilft leider wirklich nur die Schere -.-

    LG Anna

    AntwortenLöschen